ONLINE Madalina Diaconu : Die globale Wetter-WG. Dimensionen einer Ökoästhetik der Atmosphäre

Datum/Zeit
​Do 15/04/2021
18:30–21:00

Ort
Online

Reihe
Interkulturelles Philosophieren: Save the planet!

Typ
Vortrag

Das Wetter gehört zu den allgemeinmenschlichen Erfahrungen, die im Alltag unreflektiert als schön oder hässlich bezeichnet werden. Aber gerade diese Selbstverständlichkeit ließ es bislang in der ästhetischen Theorie unbeachtet. Der Vortrag unterscheidet zwischen anthropologischen Konstanten der Wettererfahrung und -bewertung, ihrer kulturellen Bedingtheit und aktuellen transkulturellen Entwicklungen, hauptsächlich im Zusammenhang mit den Naturwissenschaften und den Medien. Daraufhin werden Vorschläge für eine Ökoästhetik der Atmosphäre gemacht: Außer ökophänomenologischer Ansätze, die z.T. indigene Naturphilosophien entdecken, soll die ursprünglich deutschorientierte Ästhetik der Atmosphäre weiterentwickelt, aber auch korrigiert werden durch den Begriff des ästhetischen Engagements, einen gemäßigten kognitivistischen Ansatz und den Einbezug anderer Denktraditionen.

Anmeldung hier: