Die Anfänge des Spionage-Thrillers: William Somerset Maugham und seine Erzählungen vom Geheimagenten William Ashenden

Datum/Zeit
​Mo 23/01/2023
16:30–18:00

Ort
Café Goldegg

Typ

Literarischer Salon: Kriminalromane und Spionage-Thriller
Die Anfänge des Spionage-Thrillers. William Somerset Maugham und seine Erzählungen vom Geheimagenten William Ashenden. 

Gespräche zu Literatur auf der Wieden:
Wir treffen einander am Montag, dem 23. Jänner 2023 um 16.30 Uhr im Café Goldegg, 1040 Wien, Argentinierstraße 49 und hören im Rahmen des literarischen Salons: „Die Anfänge des Spionage-Thrillers. William Somerset Maugham und seine Erzählungen vom Geheimagenten William Ashenden.“
Nach dem Vortrag (ca. 45 Minuten) ist Gelegenheit zur Diskussion und zu informellem Austausch in der gemütlichen Atmosphäre eines Kaffeehauses.
Der Kulturverein Wieden veranstaltet regelmäßig wissenschaftliche Vorträge zu Moderne, Wissenschaft, Literatur und Kunst im Café Goldegg.
Eine Kooperation vom Kulturverein Wieden und dem Institut für Wissenschaft und Kunst