Tobias Künkler: Lernen als Beziehung. Skizze eines relationalen Lernverständnisses

Was man unter Lernen versteht, ist eng mit der Vorstellung vom lernenden Subjekt verbunden. Wie Subjekt- und Lernverständnis zusammenhängen und welche Probleme sich aus einem individualtheoretischen Subjektverständnis ergeben, soll in einem ersten Schritt sowohl für den aktuellen interdisziplinären als auch für den pädagogischen Lerndiskurs aufgezeigt werden. In einem zweiten Schritt wird die Grundlogik eines relationalen Lernverständnisses skizziert.

Tobias Künkler: Dozent und Studienleiter am Marburger Bildungs- und Studienzentrum (mbs).