Archiv der Kategorie: Wissen und Gesellschaft

Erste Tagung im Wintersemester 2017/2018

Wir eröffnen das Semester mit einer Tagung zu „Theodor W. Adorno und die Postmoderne“, die am 7. September bei uns am Institut stattfinden wird.

Seit vielen Jahren wird immer wieder versucht, die kritische Theorie der Frankfurter Schule und insbesondere die Theorien von Theodor W. Adorno in einen engen Zusammenhang mit diversen Lehren postmoderner PhilosophInnen zu bringen.
Bei dieser Tagung wird in einer Reihe von Vorträgen dargestellt und diskutiert, ob und in welchem Ausmaß eine Verknüpfung zwischen kritischer Theorie und Postmoderne konstruiert werden kann.

Nähere Informationen zu den Vorträgen finden Sie hier.