Archiv der Kategorie: Aktuelles

Treffpunkt Politische Bildung des Rings Österreichischer Bildungswerke am IWK

Wie Politische Bildung vermitteln? Wie gezielt Interessierte ansprechen? Welche Inhalte brennen unter Nägeln und wie kann sich die Erwachsenenbildung diesen Problemfeldern annähern? Diese und viele weitere Fragen wurden im Rahmen des diesjährigen Treffpunkts Politische Bildung unter ErwachsenenbilderInnen ganz Österreichs diskutiert. Vortragende Hakan Gürses (ÖGPB) und Roberta Rastl-Kircher (Öffentlichkeitsarbeit Diakonie) gaben mit ihren Inputs wesentliche Denkanstöße. Das IWK durfte Gastgeber sein.  

Näheres zur Veranstaltung finden Sie hier. 

75 Jahre Institut für Wissenschaft und Kunst – Jubiläumsfeier im Wiener Rathaus

Ein Bericht über die Festveranstaltung

Mit einem musikalischen Auftakt wurde die Jubiläumsfeier des Instituts für Wissenschaft und Kunst am 30. September 2022 im Stadtsenatssitzungssaal des Wiener Rathauses eröffnet. Erwachsenenbildnerin Angela Bergauer führte durch den Abend und spannte zu Beginn den Bogen des vor Ort vertonten „Rondo – Allegretto Op. 32/VII“ von Hanns Eisler zur Geschichte des Komponisten am 1946 gegründeten Institut.

Kunst- und Kulturstadträtin Veronica Kaup-Hasler, die sich an diesem Abend im Namen des Wiener Bürgermeisters Michael Ludwig an die Festgäste wandte, betonte ihre eigene Verbundenheit zu den wissenschaftlichen Initiativen der Stadt und gratulierte dem Institut zu seinem 75-jährigen Bestehen. Johann Dvorak, Präsident des IWK, erinnerte in seinen einleitenden Ausführungen „Zukunft aus der Vergangenheit“ an die Gründungsversammlung und den damit einhergehenden Erwartungen und Hoffnungen an die Errichtung des wissenschaftlich ausgerichteten Instituts. Die Wiederauferstehung von Wissenschaft und Volksbildung, die durch die beiden Faschismen ausgemerzt worden waren, sollte das geistige Leben der Stadt bereichern.

Weiterlesen

Ein paar Eindrücke von unserem 75 Jahr Jubiläum

 

Fotos Credits: Achim Bieniek