Klaus Ratschiller, Marc Ries: Flucht erfahren, lernen

Aus einem Gymnasium und einer Kunsthochschule berichten wir anhand von Arbeitsbeispielen, wie Flucht zum Thema unserer Lehre wird. In einem Dialog gehen wir der Frage nach, welchen philosophischen und medienästhetischen Kriterien unsere Auseinandersetzung mit der Figur des Flüchtlings folgt. Zur Diskussion steht letztlich, wie und wozu Flucht als Gegenstand philosophisch-ästhetischer Bildung erfahrbar wird und werden muss.

Klaus Ratschiller: Philosoph, Schriftsteller, Lehrer in Wien.
Marc Ries: Professor für Medientheorie und Soziologie an der Hochschule für Gestaltung Offenbach am Main