Internationale Tagung: Doing Gender in Exile

Mit dem Thema „Doing Gender in Exile“ soll das Exil als Labor für die Transformation von Geschlechtlichkeit und sexuellen Identitäten neu in den Blick genommen werden. Dazu werden historische Exilforschung und die rezente Flüchtlingsforschung je mit dem Fokus auf Gender miteinander vernetzt.

18. bis 20. Oktober 2017

Mehr Informationen finden Sie hier.